Sieg = Tabellenführer

Beim Tabellendritten, dem ESV Lok Potsdam IV, ging es darum, sich etwas Luft zu verschaffen. Es wäre ja eine runde Sache, als Aufsteiger gleich eine weitere Klasse nach oben zu stürmen.

Mit einem 10:3 Auswärtserfolg untermauerte die Erste der Schenkenberger ihre Ambitionen. Beide Eingangsdoppel sorgten wieder einmal für eine optimale Ausgangsbasis. Die Nervenstränge waren geglättet. Unser überragender Spitzenspieler, Daniel S., blieb erneut ungeschlagen und führt als Primus die 4. KK mit einer 20:0 Bilanz souverän an. Daniel steuerte gewohnt sicher drei Punkte im Einzel bei. Der krankheitsbedingt nicht immer einsatzfähige Thomas P., der unsere Farben an Position 2 repräsentiert, konnte mit zwei Siegen sein Konto auf tolle 10:1 stellen. Dennis K. knüpfte an seine gute Form an und trug sich zweimal in die Siegerliste ein. Mit neuem, noch nie gespieltem Belag + Holz trat Stefan M. in die Arena. Zwei Matchbälle im vierten Satz gegen die gegnerische Nummer 1, von denen der erste mit einem Kantenball abgewehrt wurde und eine 9:6 Führung im 5. Satz reichten an diesem Tag nicht, um mehr als einen Einzelpunkt zum überzeugenden 10:3 Erfolg beizutragen.

Wir sind wieder Tabellenführer! Jibbbbieeeeeee

EMB Vereins Energie 2022

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, die uns im Wettbewerb "EMB Vereins Energie 2022" unterstützt haben sowie bei der EMB Energie Mark Brandenburg GmbH für 1.500€!

www.emb-gmbh.de

Alles für Schenki!