17. Fritz-Hunger-Gedenkturnier

Zum 2-jährlich stattfindenden Kurzpartienturnier kamen am 8. Mai wieder unsere geladenen befreundeten Vereine aus Werder, Kirchmöser, Trebbin und Lok Brandenburg. Um 3 Pokale wurden in 20-minuten KLurzpartien die Klingen gekreuzt, und zwar mit 4er-Mannschaften. Entsprechend eifrig wurde zum Ende der Schachsaison noch in netter Atmosphäre der Kampf auf dem Brett ausgetragen.

3 Vorrunden, Imbiß und 2 Finalrunden ließen die stark aufspielenden Schachfreunde von "Hans Clauert Trebbin" als Sieger hervorgehen. Knapp dahinter die Schachfreunde aus Werder, die neben Trebbin auch gegen unsere 1. Mannschaft ein Remis hinnehmen musste und Zweiter wurde.  Schenkenberg als 3. noch auf einem Pokalrang.

Endergebnis:

Finalrunde A

Platz Verein Mannschaftspunkte Brettpunkte
1. Hans Claert Trebbin 5 8,5
2. Werder 4 6,5
3. Schenkenberg 1 2 4,5
4. Lok Brandenburg 1 1 4,5

Finalrunde B

Platz Verein MP BP
5. Kirchmöser 3 5
6. Lok Brandenburg 2 3 4,5
7. Schenkenberg 2 0 2,5

So sehen Sieger aus: 1.Platz Trebbin

 

2. Platz: Werder

 

und Pokalübergabe von Abteilungsleiter und Turnierleitung an den Mannschaftsleiter Schenkenberg 1

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .